Verdeckung
Nächstes Projekt
Team
Tags
Arduino
Javascript
Ausstellung
Das ist ein Ausstellungskonzept, um das akustische Phänomen Verdeckung zu erklären. Verdeckung ist die Fähigkeit des menschlichen Gehörs, dass beim Empfangen eines bestimmten Reizes die Empfindlichkeit für andere Reize herabgesetzt wird und (fast) nicht mehr wahrgenommen werden kann. Der Grad der Verdeckung ist abhängig von den Frequenzen der beiden Reize: Hochfrequenter Schall verdeckt tieffrequenten nur dann, wenn der Frequenzabstand gering ist; tieferfrequenter verdeckt höherfrequenten bei vergleichsweise großer Intensität des tieferfrequenten Schalls.
Um dieses Phänomen interaktiv darzustellen haben wir verschiedene Tonspuren übereinandergelegt. Durch das lauter und leiser drehen einer Tonspur werden andere verdeckt. Gleichzeitig werden die Frequenzen eines Momentes mit Leds und Glas visualisiert. Dahinter ist eine Echtzeit Frequenzanalyse auf einem Bildschirm zu sehen.